Führendes Unternehmen im Vertrieb in den Bereichen Kälte-/Klima & Großküchenausstattung
> Über uns > Unternehmen >
Unternehmen

Die Geschichte hinter Linum Europe. Mehr als interessant zu wissen und zu erleben…

Linum Europe ist ursprünglich ein belgisches Unternehmen, gegründet im September 1983 von Fred Vanderbeke als Einmannbetrieb. Gemeinsam arbeiten Fred und sein Sohn Jan Vanderbeke mit 85 Mitarbeitern. Das durchschnittliche Dienstalter unserer Kollegen beträgt 9,6 Jahre. Das zeigt, dass sich ein Linum-Mitarbeiter wohl fühlt und Linum treu ist. Jeder Mitarbeiter wird konstant durch 5 Pfeiler motiviert: Kundenfreundliches Denken & Handeln; Zusammenarbeit; Verantwortungsbewusstsein; Professionalismus und Qualität entsprechend den Wünschen des Kunden liefern. Die Ergebnisse und Vorteile davon erleben tagtägliche alle unsere Partner (Kunden, Lieferanten, ...).

 

 

 

      

Fred Vanderbeke    Jan Vanderbeke

Was durchschnittlich 93% unserer mehr als 6.800 aktiven Kunden über unsere Zusammenarbeit sagen:

 

• ‘Wenn die Mitarbeiter von Linum etwas versprechen (z. B. Lieferfristen, Übermitteln von zusätzlichen Unterlagen, ...) müssen wir uns nie Sorgen machen. Ihre Versprechen werden immer Wirklichkeit'!


• ‘Linum denkt mit uns mit und zögert niemals, uns spontan zu beraten, sodass wir unsere Kunden auch maximal zufriedenstellen können. Das ist wirklich eine Win-Win-Beziehung'!


• ‘Genügend Marken und Produkte vorhanden, um alle unsere spezifischen Wünsche und die Wünsche unserer Kunden zu befriedigen. Darüber hinaus finden wir bei Linum alles, was wir wollen. One-stop-shopping. Welch eine Zeitersparnis und Komfort’!


• ‘Linum Europe unterstützt uns, um unseren eigenen Kunden auf die rentabelste Art und Weise zu Diensten zu sein. Das ist eine echte Partnerschaft'!


• ‘Welch ein Komfort, um auch über den Webshop verschiedene Linum-Produkte bestellen zu können. Erneut ein enormer Komfort und wieder kostbare Zeit gespart'!


• ‘Wir können Linum Europe sehr einfach und sehr schnell kontaktieren (per Telefon, E-Mail, Webshop, über unsere Kontaktperson im Unternehmen ... Dank dieser Tatsache werden alle Ersuchen und verschiedene Fragen innerhalb von 24 Stunden detailliert bearbeitet und erledigt’!


• ‘Linum Europe ist eine lebende Reklame dafür, was logistische Effizienz praktisch bedeutet! Unter anderem dank einem Vertriebszentrum mit einer Fläche von 10.000 m², in dem mehr als 8.000 Referenzen permanent auf Lager sind, dem Einsatz eines drahtlosen Barcode-Scansystems sowie Kooperationen mit externen Vertriebs- und Transportbetrieben genießen wir als Partner-Kunden eine perfekte und korrekte Lieferung unserer Bestellungen. Die logistische Devise von Linum? ‘Same-day dispatch’: wir bestellen spätestens um 12.29 Uhr ein lagerndes Produkt und Linum Europe sendet unsere Bestellung noch am selben Tag weg …’!


Sie möchten auch alle diese Vorteile in Anspruch nehmen? Bitte kontaktieren Sie Linum Europe telefonisch unter der Nummer +32 (0)56 35 92 94, oder senden Sie eine E-Mail an marketing@linum.eu. Innerhalb maximal 24 Stunden wird ein Linum-Mitarbeiter Sie kontaktieren!

 

 

LINUM EUROPE


• Seit 1983


• 20.000 Artikelreferenzen


• +8.000 Lagerbestandsreferenzen


• 85 Vollzeitmitarbeiter


• Durchschn. Dienstalter: 9,6 Jahre


• 5 Niederlassungen in Europa

 

 

 

 

Linum, was bedeutet es und von woher kommt es?


Linum ist die lateinische Bezeichnung für Flachs; Fred stammt ursprünglich aus dem lokalen Flachsgewerbe in Kuurne. Bis zum Alter von 18 Jahren absolvierte er alle möglichen Ferienjobs in diesem Bewerbe.

Das westflämische Kuurne war im vorigen Jahrhundert eine der Gemeinden, in denen zahlreiche Familie im Flachsgewerbe tätig waren. Das Flachsgewerbe, das sich früher über ganz Flandern erstreckte, hatte sich nämlich vor allem an den Ufern der Leie - dem Golden River - niedergelassen. Dort konnte (und durfte) man den Flachs in fließendem Wasser rösten. Diese Arbeitsweise garantierte Flachsfasern einer außerordentlichen Qualität.

Georges, der Großvater von Fred, war einer der Kuurner Flachsbauern, die mit Herz und Seele mit seinem Flachs arbeitete. Ein schönes, aber vor allem auch sehr arbeitsintensives und hartes Handwerk, das große Fachkenntnis, Zusammenarbeit und Geduld erforderte. Die Familie Vanderbeke verfügte hierfür über eine komplett ausgerüstete Rösterei, die jedoch mittlerweile bereits dem allseits bekannten Hippodrom von Kuurne Platz gemacht hat.

Linum, zuerst als Markenname
Bei der Gründung seines eigenen Betriebs im Jahr 1983 musste sich Fred neben einem Firmennamen (dies blieb in erster Linie Fred Vanderbeke) auch einen wohlklingenden Markennamen für die Zubehöre für Kühl- und Gefrieranlagen sowie für die Regalanlagen, die er auf den Markt gebracht hatte, einfallen lassen.
Aufgrund der Familiengeschichte und mit Respekt vor der harten Arbeit seiner Eltern und Großeltern fiel die Wahl auf 'LINUM'. Für Fred nicht nur eine wortwörtliche Übersetzung von 'Flachs', sondern gleichzeitig auch ein Name, der Synonym für Qualität und Fachkenntnis ist.

Linum (Europe), später auch als Firmenname
Auch nachdem Fred Vanderbeke im Jahr 1992 eine Niederlassung im niederländischen Ridderkerk gründete, blieb der Firmenname Vanderbeke in Gebrauch. Rein sprachlich war dies nämlich kein unüberwindbares Problem für den niederländischen Markt.
Erst 1998, bei der Gründung des Verkaufsbüros in Frankreich, machte der Firmenname 'Vanderbeke' endgültig Platz für einen international klingenden Namen, und hielt "Linum Europe" Einzug.
Dieser Firmenname kennt keine Sprachgrenzen und sorgte gleichzeitig auch dafür, dass Niederlassungen in anderen europäischen Ländern, wie beispielsweise in Deutschland (2007) und der Schweiz (2017), unter dem Namen Linum erfolgen konnten.

 

Standorte - Bereiche - Linum Foundation - Stellenangebote - Kontakt

 

 

 

 

 

 

Zurück